Der Bund für Soziale Verteidigung - BSV

Über uns

Der Bund für Soziale Verteidigung wurde nach einer großen Tagung zum Thema Soziale Verteidigung in Minden 1988, an der rund 1.000 Menschen teilnahmen, 1989 gegründet. Beteiligt an der Gründung waren Persönlichkeiten der Friedensbewegung wie Petra K. Kelly und Prof. Dr. Theodor Ebert und Organisationen wie u.a. der Versöhnungsbund, Pax Christi und Ohne Rüstung Leben. Meilensteine bei der Entwicklung des BSV waren die Kampagne "Bundesrepublik ohne Armee" nach 1989, das Balkan Peace Team (1993-2001), die Konzeptionierung des Zivilen Friedensdienstes in den 1990er Jahren und die innergesellschaftliche Kampagne "Wege aus der Gewalt".

Neben der Geschäftsstelle in Minden engagieren sich die 450 Einzelmitglieder und 40 Mitgliedsorganisationen im Vorstand und fünf bundesweiten Arbeitsgruppen. Etwa 1000-1500 Menschen unterstützen uns mit ihrer Spende.

Hier geht es zu unserem Selbstdarstellungsflyer zum Herunterladen. Er kann auch bei uns zum Auslegen z.B. bei Veranstaltungen bestellt werden.


Aktuelles

13.01.2020

Praktikant*innen ab Mai 2020 gesucht!

Durch eine kurzfristige Absage ist noch ein Praktikumsplatz im Zeitraum Mai-Juli 2020 frei geworden. Wir suchen also eine Praktikantin, einen Praktikanten für mindestens 2 Monate. Was kann ich beim BSV tun? Wir versuchen, dich...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

20.12.2019

Wir machen Pause bis zum 6. Januar

Unser Büro ist über die beiden Feiertagswochen geschlossen. Am 6. Januar sind wir wieder zur Stelle. Wir wünschen alle, die Weihnachten feiern, ein frohes Fest, allen anderen schöne freie Tage und allen ein gutes, gesundes und...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

18.12.2019

Ute Finckh-Krämer bei Transparenz TV

Im Rahmen von Transparenz TV und der Sendereihe „Friedensfragen mit Clemens Ronnefeldt“ wird heute, am Mittwoch, den 18.12., Gast: Ute Finckh-Krämer, Ehemaliges MdB, (SPD) zu Gast sein. Thema:  „Neue Entspannungspolitik...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns

12.12.2019

Stellenausschreibung

Bildungsreferent*in für Trainingsprojekt mit Migrant*innen[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

08.12.2019

Rundbrief 4/2019

Unser Rundbrief 4/2019 hat u.a. folgende Themen: LOVE Storm Antisemitismus-Vorwürfe Belarus "Sicherheit neu denken". Er wurde in diesen Tagen an alle Leser*innen per Post oder als PDF versandt. Die PDF kann auch...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns, Neuerscheinungen

08.12.2019

"Syrien zuhören": Dokumentation des Fachgesprächs erschienen

Die Dokumentation unseres Fachgesprächs mit dem Titel "Syrien zuhören. Zivilgesellschaft zwischen Krieg und Frieden" vom Oktober 2019 ist jetzt erschienen. Das Hintergrund- und Diskussionspapier kann hier...[weiterlesen...]

Kategorie: International, über uns, Neuerscheinungen

28.11.2019

Neues Buch über Soziale Verteidigung erschienen

Die beiden Friedensforscher Jörgen Johansen und Brian Martin haben ein neues Buch über Soziale Verteidigung herausgebracht. Es beginnt mit einem Prolog - einem erdachten Szenario eines militärischen Angriffs. Sie beschreiben...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns, Neuerscheinungen

Treffer 1 bis 7 von 488
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>