Der Bund für Soziale Verteidigung - BSV

Über uns

Der Bund für Soziale Verteidigung wurde nach einer großen Tagung zum Thema Soziale Verteidigung in Minden 1988, an der rund 1.000 Menschen teilnahmen, 1989 gegründet. Beteiligt an der Gründung waren Persönlichkeiten der Friedensbewegung wie Petra K. Kelly und Prof. Dr. Theodor Ebert und Organisationen wie u.a. der Versöhnungsbund, Pax Christi und Ohne Rüstung Leben. Meilensteine bei der Entwicklung des BSV waren die Kampagne "Bundesrepublik ohne Armee" nach 1989, das Balkan Peace Team (1993-2001), die Konzeptionierung des Zivilen Friedensdienstes in den 1990er Jahren und die innergesellschaftliche Kampagne "Wege aus der Gewalt". Eine Präsentation über die Geschichte des BSV, erstellt zu seinem 30. Geburtstag, gibt es hier.

Neben der Geschäftsstelle in Minden engagieren sich die 450 Einzelmitglieder und 40 Mitgliedsorganisationen im Vorstand und fünf bundesweiten Arbeitsgruppen. Etwa 1000-1500 Menschen unterstützen uns mit ihrer Spende.

Hier geht es zu unserem Selbstdarstellungsflyer zum Herunterladen. Er kann auch bei uns zum Auslegen z.B. bei Veranstaltungen bestellt werden.


Aktuelles

01.04.2020

Unser neuer Rundbrief ist fertig

Unser erster Rundbrief 2020 erscheint in einer Doppelnummer (1-2/2020) und in neuem Layout. Er wird vor Ostern an seine Empfänger*innen versandt. Themen sind u.a.die aktuelle Situation, Klima und Frieden, Ziviles Peacekeeping,...[weiterlesen...]

Kategorie: Neuerscheinungen, über uns

25.03.2020

Klimawandel, Konfliktbearbeitung und Militär

Die Absage unserer Jahrestagung hat uns alle traurig gestimmt, zumal wir in diesem Jahr mit dem Titel „Es wird heiß. Kein Frieden mit dem Klimawandel“ und den hochkarätigen Referent*innen Mechthild Becker (Potsdam-Institut für...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns, Neuerscheinungen, Pazifismus und Miltärkritik

13.03.2020

Corona und unsere Veranstaltungen

Aufgrund der staatlichen Auflagen und um unser aller Gesundheit zu schützen, entfallen unsere Tagung "Es wird heiß. Kein Frieden mit dem Klima" und alle anderen Seminare und Workshops bis auf Weiteres. Alle Angemeldeten...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit, über uns

09.03.2020

Jahresbericht 2019 ist fertig

Unser Jahresbericht über unsere Aktivitäten im Jahr 2019 (genauer: von März 2019 bis Ende Februar 2020) ist fertig. Allen Mitgliedern geht er in den kommenden Tagen per Post zu. Er kann hier als PDF heruntergeladen werden.[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

18.02.2020

Vorurteile - Entstehung und Umgang

Dieses neue Hintergrund- und Diskussionspapier, verfasst von Rahel Geppert, befasst sich mit dem Thema „Vorurteile“. Aktuelle Studien zeigen, dass gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit und Hassverbrechen in Deutschland weit...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit, Neuerscheinungen

11.02.2020

LOVE Storm sucht Trainee als Aktionskoordinator*in für #NetzohneHass

Mit der Stelle im Wendland (Niedersachsen) bieten wir Aktivist*innen die Möglichkeit eines zehn monatigen finanzierten politischen Engagements für ein Netz ohne Hass. Zugleich bieten wir eine systematische Einführung in die...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns, Bildungsarbeit

07.02.2020

Video über Gewaltprävention in New York

Die US-amerikanische Organisation Cure Violence verhindert Gewalt in sozialen Brennpunkten in verschiedenen Städten. Ihre Streetworker*innen, die selbst aus dem Milieu stammen, in dem sie dann arbeiten, und dadurch das Vertrauen...[weiterlesen...]

Kategorie: International

Treffer 1 bis 7 von 493
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>