Pazifismus und Militärkritik

Hier stellen wir grundlegende Konzepte vor, wie mit gewaltfreien Mitteln Sicherheit, Demokratie und Menschenrechte geschützt werden können.

Mit militärischen Mitteln ist dagegen kein Frieden zu schaffen. Soziale Verteidigung und gewaltfreie Konflikttransformation sind keine Ergänzung zum Militär, sondern erfordern Rüstung und Militär abzuschaffen!

Ältere Papiere und Aufsätze finden sich hier:


Aktuelles

15.10.2019

Fachgespräch: Syrien zuhören

Am vergangenen Samstag (12.10.19) fand in Dortmund unser Fachgespräch "Syrien zuhören - Zivilgesellschaft zwischen Krieg und Frieden" statt. Rund 25 Teilnehmer*innen waren gekommen, um mit den drei Referent*innen zu...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit, über uns, Pazifismus und Miltärkritik

07.10.2019

Offener Brief an Außenminister Maas: Keine EU-Mittel nur für das Militär von Drittstaaten

In einem offenen Brief wenden sich 17  Friedensorganisationen, darunter auch der Bund für Soziale Verteidigung, an Außenminister Maas. Es geht um den Vorschlag für eine sogenannte Europäische Friedensfazilität, der aktuell...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns

30.09.2019

Symposium zur aktiven Gewaltfreiheit

"Etwas tun! Aber wie? Symposium zur aktiven Gewaltfreiheit aus Anlass von Gandhis 150. Geburtstag. Ein Beitrag zur Entpolarisierung" war der Titel einer dreitägigen Veranstaltung am vergangenen Wochenende. Sie wurde...[weiterlesen...]

Kategorie: International, Pazifismus und Miltärkritik

17.09.2019

Neues Infoblatt: Internationale Sanktionen

Der BSV hat ein neues Factsheet veröffentlicht. Thema ist das gerade in diesen Tagen heiß diskutierte Thema der internationalen Sanktionen. Internationale Sanktionen sind zwischen zivilen, gewaltfreien Mitteln der...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns, Neuerscheinungen

16.08.2019

Entwurf für den Bundeshaushalt 2020 aus friedenspolitischer Sicht analysiert

Der Entwurf des Bundeshaushalts 2020 ist online:http://dipbt.bundestag.de/doc/btd/19/118/1911800.pdf Bis zu seiner Verabschiedung wird sich da gewiss noch Einiges ändern. Für das Verteidigungsministerium sind derzeit knapp 45...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik

06.06.2019

Gewaltfrei eingreifen in Konflikte: Sendung in Transparenz-TV

Unbewaffnetes Eingreifen in hoch eskalierten Konflikten ist möglich -es wird allerdings selten in Medien darüber berichtet. In der Sendung von Transparenz-TV ging es vor allem um die Arbeit von„Nonviolent Peaceforce“ (NP), deren...[weiterlesen...]

Kategorie: International, über uns, Bildungsarbeit, Pazifismus und Miltärkritik

29.05.2019

Aktualisiertes Infoblatt: Atomwaffen

Viel ist passiert in der Atompolitik. Das Infoblatt zum Thema Atomwaffen steht in seiner aktualisierten Fassung ab sofort hier zur Bestellung oder zum Download zur Verfügung. [weiterlesen...]

Kategorie: Neuerscheinungen, Pazifismus und Miltärkritik, über uns

Treffer 1 bis 7 von 203
<< Erste < Vorherige 1-7 8-14 15-21 22-28 29-35 36-42 43-49 Nächste > Letzte >>