Stoppt den Kreislauf der Gewalt in der Türkei

Der Vorstand der War Resisters' International bei einem Treffen in Istanbul 2017.

Seit dem Winter 2015/2016 arbeitet eine internationale Arbeitsgruppe zur Situation in der Türkei. Ihr gehören Mitglieder der War Resisters' International, des Internationalen Versöhnungsbunds-Österreichischer Zweig, von Connection e.V. und vom BSV an.

Die erste Aktivität war ein im März 2016 gestarteter gleichnamiger Appell an Außenminister Steinmeier. Er war mit fast 6.000 Online-Unterschriften, zu denen noch zahlreiche direkt an das Auswärtige Amt geschickte Karten kamen, deren Zahl uns leider unbekannt ist, recht erfolgreich. Wir danken allen Unterzeichnerinnen und Unterzeichnern.

Es folgten mehrere Besuchsreisen in die Türkei. Derzeit ist die AG dabei, eine Handreichung zum Thema "Schutzbegleitung aus der Ferne"  zu erstellen.