Der Bund für Soziale Verteidigung - BSV

Über uns

Der Bund für Soziale Verteidigung wurde nach einer großen Tagung zum Thema Soziale Verteidigung in Minden 1988, an der rund 1.000 Menschen teilnahmen, 1989 gegründet. Beteiligt an der Gründung waren Persönlichkeiten der Friedensbewegung wie Petra K. Kelly und Prof. Dr. Theodor Ebert und Organisationen wie u.a. der Versöhnungsbund, Pax Christi und Ohne Rüstung Leben. Meilensteine bei der Entwicklung des BSV waren die Kampagne "Bundesrepublik ohne Armee" nach 1989, das Balkan Peace Team (1993-2001), die Konzeptionierung des Zivilen Friedensdienstes in den 1990er Jahren und die innergesellschaftliche Kampagne "Wege aus der Gewalt".

Neben der Geschäftsstelle in Minden engagieren sich die 450 Einzelmitglieder und 40 Mitgliedsorganisationen im Vorstand und fünf bundesweiten Arbeitsgruppen. Etwa 1000-1500 Menschen unterstützen uns mit ihrer Spende.

Hier geht es zu unserem Selbstdarstellungsflyer zum Herunterladen. Er kann auch bei uns zum Auslegen z.B. bei Veranstaltungen bestellt werden.


Aktuelles

30.11.2017

IFGK-Studientag: Reden mit Andersdenkenden

Der Studientag „Gewaltfreie Auseinandersetzungen mit Andersdenkenden – Erfahrungen, Anregungen, Herausforderungen“ am 25.11.17 in Köln hat erfolgreich mit rund 35 Teilnehmer*innen und mit vielen interessanten Diskussionen und...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

22.11.2017

Koreakonflikt: Konfliktbearbeitung angesichts Feuer und Wut

Ein neues Papier von Christine Schweitzer beschäftigt sich mit dem Koreakonflikt. Sie versucht, aus 'friedenslogischer' Sicht zusammenzufassen, welche Ansätze es für eine Entspannung in diesem höchst gefährlichen Konflikt...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, Neuerscheinungen

20.11.2017

Engagement Preis 2017 für LOVE-Storm - Gemeinsam gegen Hass im Netz

Love-Storm – Gemeinsam gegen Hass im Netz wurde mit dem 11. Engagementpreis der FES-Ehemalige e.V. ausgezeichnet. Das Projekt erhielt den Publikumspreis der Vereinsmitglieder. Der Engagementpreis wird jährlich an soziale Projekte...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit

07.11.2017

Ein Grußgedicht an den DFG zum 125. Geburtstag

Die DFG-VK, seit vielen Jahren auch Mitgliedsorganisation des BSV, wird 125 Jahre alt. Sie ist damit die älteste noch bestehende deutsche Friedensorganisation. Das langjährige DFG-VK-Mitglied und der Ko-Vorsitzende des BSV,...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

26.10.2017

Handbuch für gewaltfreie Kampagnen erschienen

Das von den War Resisters' International herausgegebene Trainingshandbuch, das jetzt in deutscher Sprache erschienen ist, ist von Aktivist*innen für Aktivist*innen geschrieben. Es führt Erfahrungen von gewaltfreien Kampagnen in...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit, Neuerscheinungen, Pazifismus und Miltärkritik

10.10.2017

Trotz Xavier: Fachgespräch zur Friedensbildung erbrachte viele interessante Einsichten

Einhörner und Star Wars: Beide haben gemeinsam, dass sie bei vielen jungen Menschen (und auch manchen Älteren, Anm. der Schreiberin) ankommen. Wie ist Darth Vader zu dem geworden, was er ist? Könnte man daraus auch lernen, zu...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit, über uns

06.10.2017

Appell an die Bundesregierung: Jetzt den Atomwaffenverbotsvertrag unterzeichnen!

Friedensnobelpreis an ICAN zeichnet alle Gegner*innen von Atomwaffen aus[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik