Der Bund für Soziale Verteidigung - BSV

Über uns

Der Bund für Soziale Verteidigung wurde nach einer großen Tagung zum Thema Soziale Verteidigung in Minden 1988, an der rund 1.000 Menschen teilnahmen, 1989 gegründet. Beteiligt an der Gründung waren Persönlichkeiten der Friedensbewegung wie Petra K. Kelly und Prof. Dr. Theodor Ebert und Organisationen wie u.a. der Versöhnungsbund, Pax Christi und Ohne Rüstung Leben. Meilensteine bei der Entwicklung des BSV waren die Kampagne "Bundesrepublik ohne Armee" nach 1989, das Balkan Peace Team (1993-2001), die Konzeptionierung des Zivilen Friedensdienstes in den 1990er Jahren und die innergesellschaftliche Kampagne "Wege aus der Gewalt".

Neben der Geschäftsstelle in Minden engagieren sich die 450 Einzelmitglieder und 40 Mitgliedsorganisationen im Vorstand und fünf bundesweiten Arbeitsgruppen. Etwa 1000-1500 Menschen unterstützen uns mit ihrer Spende.

Hier geht es zu unserem Selbstdarstellungsflyer zum Herunterladen. Er kann auch bei uns zum Auslegen z.B. bei Veranstaltungen bestellt werden.


Aktuelles

11.03.2010

"Für eine Zukunft ohne Atomwaffen"-Appell jetzt unterschreiben!

unsere zukunft - atomwaffenfrei: next stop. New York 2010[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik

10.01.2010

Der Streitschlichtungskongress 2009 hat stattgefunden

Vom 4.-6. Dezember fand der Streitschlichtungskongress 2009 statt, an dem etwa 180 SchülerInnen von 45 verschiedenen Schulen und Schulformen aus 14 Bundesländern teilnahmen. SchülerInnen bildeten sich in 15 Workshops zum Thema...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit

16.12.2009

Workshop "Video for Peace" hat stattgefunden

Wie drehe und gestalte ich Filme, die Ideen von Frieden und Gewaltfreiheit über moderne Kommunikationskanäle wie beispielsweise youtube verbreiten können? Am 28. und 29. November 2010 beschäftigten sich zehn...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

24.10.2009

Bundesausschuss zu Gewaltfreier Intervention

Der diesjährige Bundesausschuss des BSV hat am Samstag, dem 24.10. unter dem Thema "Vision und Realität gewaltfreier Intervention" in der Geschäftsstelle des BSV in Minden stattgefunden. Inputs gaben u. a. Anne ...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

12.10.2009

Radio: Das Konzept der Sozialen Verteidigung (Kathrin Vogler)

Was ist Soziale Verteidigung?     * Welche historischen und aktuellen Beispiele Sozialer Verteidigung gibt es?    * Hilft Soziale Verteidigung gegen Terror, Besatzung und...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik

07.09.2009

End-Of-Project-Präsentation von Laura Sandu

Mein Jahr in Minden                  - eine Rumänin berichtet Erst einmal vielen Dank, dass Ihr euch die Zeit genommen habt hierher zu kommen und...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

27.08.2009

Einladung zum Bundesausschuss am 24. Oktober 2009

am Samstag, den 24. Oktober 2009 von 11 Uhr bis 17 Uhr in der BSV-Geschäftsstelle in Minden, Schwarzer Weg 8 Vision und Realität gewaltfreier Intervention Der Bundesausschuss des BSV ist ein jährliches Treffen, auf dem...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns