Titel:
Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden
Artikelnummer (SKU):
Inf22

Männer machen spezifische Erfahrungen in Krieg und bewaffneten Konflikten. Frauen auch. Das Gleiche gilt für Friedens- und Übergangszeiten. Wird der Blick auf die Geschlechterverhältnisse versäumt, so können Strukturen, die zur Eskalation der Gewalt beitragen, unberücksichtigt und als konfliktverschärfende Faktoren bestehen bleiben.

 

Hrsg. Bund für Soziale Verteidigung, Dezember 2011, 2 Seiten, 0.00 Euro

Preis: 
0,00 €