Fachgespräch: Kredite für den Krieg? Staatsverschuldung und Konflikte im Globalen Süden

Samstag, 17.09.2022 - 10:30 Uhr bis 15:00 Uhr
Öffentliche Bruttoschuld als Prozentsatz des Bruttoinlandsprodukts durch den IWF

Seit mehr als 30 Jahren fordern Menschen weltweit die Entschuldung von Staaten im Globalen Süden. In den 1990er Jahren fand die sogenannte „Erlassjahr“-Bewegung auch ihren Platz in Deutschland. Von Anfang an beteiligten sich auch Teile der Friedensbewegung an den Protesten; heute sind die Verbindungen jedoch eher lose.

Doch was hat Staatsverschuldung überhaupt mit Krieg und Frieden zu tun? Welche Auswirkungen hat eine kritische Verschuldung auf friedens- und sicherheitspolitische Prozesse in einem Land – und umgekehrt? Und wo und wie können Friedensbewegung und Entschuldungsbewegung wieder mehr an einem Strang ziehen?

Das Fachgespräch ist offen für alle Interessierten.

Eine Online-Teilnahme ist möglich.

Das Programm ist derzeit in der Entwicklung. Mehr Informationen werden wir später auf dieser Seite einstellen.

Anschließend an das Fachgespräch findet die Mitgliederversammlung des BSV statt.

Veranstaltungsort: 
Jugendherberge Magdeburg
Leiterstr. 10
39104 Magdeburg und ONLINE
Deutschland