< Belarus Rechtsschutznachrichten 3, September 2010
07.09.2010
Kategorie: Israel Palästina Irak

Einladung: Solitag: Irak ohne Gewalt


Wir laden ein zum Solidaritätstag:"Irak ohne Gewalt"

am 2. Oktober 2010

in Münster, Kulturkneipe Frauenstr. 24.

Das irakische Netzwerk gewaltfreier zivilgesellschaftlicher Organisationen LaOnf beginnt am 2. Oktober seine diesjährige und insgesamt vierte Woche der Gewaltfreiheit. Aus diesem Anlass veranstaltet der BSV am 2. Oktober in Kooperation mit dem ASTA-Referat für Frieden und Internationales der Universität Münster und mit Unterstützung von Inwent einen Solidaritätstag für einen Irak ohne Gewalt. In Vorträgen informieren wir über die Arbeit der gewaltfreien AktivistInnen im Irak und haben anschließend in einer Live-Schaltung die Gelegenheit, uns online direkt mit LaOnf-Mitgliedern auszutauschen. In zwei Arbeitsgruppen können anschließend Unterstützungsmöglichkeiten für gewaltfreie Bewegungen im Irak und in Israel/Palästina diskutiert und entwickelt werden. Im Anschluss wird der irakische Spielfilm "Schildkröten können fliegen" gezeigt.
Die Veranstaltung findet von 12:30 Uhr - 17:00 in der Kulturkneipe "Frauenstr. 24" in Münster statt. Eine Wegbeschreibung findet ihr unter www.f24-kultur.de . Alle Interessierten sind herzlich eingeladen vorbeizukommen und mitzumachen oder auch nur hereinzuschnuppern, die Teilnahme ist kostenfrei.
Für Rückfragen steht gerne das BSV-Büro unter 0571-29456 zur Verfügung.

 

Ausführliches Programm

12.30
Eröffnung der Ausstellung: "Gewaltfreiheit im Irak"
Soli-Schnappschüsse für LaOnf
Musikalische Begleitung (geplant)

13:00 Begrüßung
Vortrag: Leben im Irak
Vortrag: Das irakische Netzwerk der Gewaltfreiheit LaOnf

14.00
Live-Schaltung zu irakischen AktivistInnen von LaOnf

15.00
Arbeitsgruppen
- Irak
- Israel/Palästina
Diskutiert werden Fragen wie:
Wie arbeiten gewaltfreie Gruppen vor Ort?
Wie können wir diese Arbeit unterstützen?
Was können wir von den AktivistInnen lernen?

17.00
Zusammentragen der AG-Ergebnisse
Ausblick

17.30 - Pause

19.30 - Spielfilmvorführung
Schildkröten können fliegen (Iran/Frankreich/Irak 2004)

Veranstalter: Bund für Soziale Verteidigung in Kooperation mit dem ASTA-Referat für Frieden und Internationales der WWU Münster

 

Gefördert durch InWEnt gGmbH aus Mitteln des BMZ


Besucherkommentare

Keine Kommentare

Um selbst einen Kommentar abzugeben, melden Sie sich bitte zunächst an.