Basiskurs Mediation


Das Buch «Basiskurs Mediation» ist in russischer Sprache von belarussischen AutorInnen verfasst und auf der Grundlage reeller Praxis des Lernens und Anwendens von Mediation unter belarussischen Verhältnissen entstanden. Die reflexiven Betrachtungen von Mitgliedern der TrainerInnengruppe, die dem Buch zugrunde liegen, können zur Ausarbeitung von Basisprogrammen und Kursen zu Mediation verwendet werden.


Der Inhalt des Buches gestaltet sich wie folgt:
1. Mediation: Geschichte und wesentliche Inhalte
2. Mediation: Unterrichtsformen
3. Mediation: Auf dem Weg Mediationsstellen in Bildungseinrichtungen einzurichten


Zielgruppe des Buches sind VertreterInnen von Einrichtungen und Organisationen im sozialen und im Bildungsbereich, die planen Mediation in ihrer praktischen Arbeit zu verwenden, sowie erfahrene als auch weniger erfahrene MediatorInnen. Die Materialien des Buches können hilfreich für LehrerInnen, PsychologInnen, JuristInnnen, BerufsschullehrerInnen, PädagogInnen in der informellen Bildung sein und für alle, die sich für Perspektiven der Entwicklung von Mediation in postsowjetischen Ländern interessieren.

Das Buch (313 Seiten) wurde im Sommer 2011 vom Bildungszentrum POST im Rahmen des Projektes «Mediation – die Kunst sich zu einigen» mit dem BSV herausgegeben. Es kann zu einer Schutzgebühr von 5 € bei BSV erworben werden.

Weitere Information auf Russisch finden Sie hier.

Preis: 5,00 €