Entwicklung braucht Frieden -vergriffen-

Unterrichtseinheiten für die Klassen 9-13, Hrsg. Bund für Soziale Verteidigung, 63 Seiten, 5 Euro


Die Unterrichtseinheiten zur Friedensbildung richten sich vor allem an LehrerInnen bzw. SchülerInnen der Schulen mit Sekundarstufe II (Gymnasium/Gesamtschule), d.h. der Jahrgänge 9 bis 13. Sie beziehen sich auf die Fächer Deutsch, Geschichte, Erdkunde, Politik, Fremdsprachen und Religionslehre. Die Einheiten können auch als Online-Version beim Netzwerk Friedensbildung NRW heruntergeladen werden unter www.friedensbildung-nrw.de.

Das Material enthält neben einer Einführung mit thematischer, didaktischer und methodischer Analyse sieben Verlaufspläne zu je vier bis sieben Stunden mit Arbeitsblättern. In diesen Unterrichtseinheiten wird eine Reihe von beispielhaften Analysen zu einigen zentralen gegenwärtigen Konflikten und ihrer Bedeutung für die Betroffenen dargestellt: Kolumbien, Ägypten, (Süd-)Sudan, Palästina/Israel, Irak und Philippinen.