Wege aus dem Krieg in Afghanistan

20 Thesen für eine konstruktive Konfliktbearbeitung von Herbert Sahlmann zum download und bestellen


Das westliche Engagement in Afghanistan zur Befriedung und Entwicklung des Landes ist mit seiner vorwiegend militärischen Strategie gescheitert!
Ein neuer Ansatz im deutschen und westlichen Engagement für Afghanistan ist strategisch dringend geboten und möglich!

Herbert Sahlmann, ehemaliger Beauftragter des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung im Aufbauteam von Kundus entwirft vier Grundzüge einer Strategie des
Westens in Afghanistan:
  1. Stärkung der lokalen Institutionen
  2. Den Krieg beenden
  3. Entwicklung durch Koexistenz
  4.Sicherheit durch Dialog

Hierauf aufbauend entwickelt er ein 20 Punkte Programm für Dialog statt Krieg!

kostenloses Infoblatt des BSV, 4 Seiten, März 2008.

Preis: 0,00 €