< Bremer Friedenspreis an Olga Karatch verliehen
28.11.2019
Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns, Neuerscheinungen

Neues Buch über Soziale Verteidigung erschienen


Die beiden Friedensforscher Jörgen Johansen und Brian Martin haben ein neues Buch über Soziale Verteidigung herausgebracht. Es beginnt mit einem Prolog - einem erdachten Szenario eines militärischen Angriffs. Sie beschreiben danach, was Soziale Verteidigung ist bzw. sein kann und welche Herausforderungen sich angesichts moderner Kriegsszenarien stellen.

In einem Beitrag auf "Waging Nonviolence" haben sie ihr Buch in einem Artikel vorgestellt. Diesen Artikel haben wir ins Deutsche übertragen. Er kann hier heruntergeladen werden.


Besucherkommentare

Keine Kommentare

Um selbst einen Kommentar abzugeben, melden Sie sich bitte zunächst an.