< Neue Ausstellung zu Gewaltfreier Intervention und Ziviler Konfliktbearbeitung
16.01.2019
Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, International

Aufruf an das Europäische Parlament: Rettet das Friedensprojekt Europa!


Vor den Wahlen zum Europäischen Parlament im Mai 2019 steht die EU am Scheideweg: Hält sie am Friedensprojekt fest oder wird sie Schritt für Schritt zur Militärmacht?

Ab 2021 sind Milliardeninvestitionen für die europäische Rüstungsindustrie, gemeinsame Militäreinsätze und noch mehr Grenzsicherung geplant. Die Förderung von Frieden und Menschenrechten droht der Abwehr von Migration und Flucht zum Opfer zu fallen.

Unserer Ansicht nach brauchen wir heute dringender denn je eine Europäische Union, die für Frieden und Menschenrechte eintritt – zu Hause und jenseits ihrer Grenzen.

Darum haben wir uns der Initiative des forumZFD angeschlossen und anlässlich der Wahlen zum Europäischen Parlament mit sechs weiteren Organisationen einen Aufruf formuliert. Er wurde am 4. Februar gemeinsam von einem breiten Bündnis von Organisationen veröffentlicht.

Jetzt werden wir bis zum Wahltermin am 26. Mai 2019 Unterschriften für den Aufruf sammeln. Die Unterschriften sollen dann noch vor der Sommerpause an Abgeordnete des neuen Europäischen Parlaments übergeben werden.

Hier geht es zu dem Aufruf in deutscher Sprache.

Diese Unterschriftenliste kann ausgedruckt und uns zurückgeschickt werden!

 

 

 


Besucherkommentare

Keine Kommentare

Um selbst einen Kommentar abzugeben, melden Sie sich bitte zunächst an.