< Ein gutes neues Jahr 2019!
23.12.2018
Kategorie: über uns, International

Die neue Offensive der Türkei in Syrien verhindern - Aufruf am 14.1. an Politik übergeben


Der Bund für Soziale Verteidigung ruft die Bundesregierung, die NATO-Staaten und den UN-Sicherheitsrat auf, alles zu tun, um die Türkei daran zu hindern, ihre angekündigte Offensive auf Nordsyrien durchzuführen.

Hier geht es zu dem kurzen Aufruftext. Wir haben ihn am 14. Januar nochmals an das Außenministerium, das Bundeskanzleramt und Abgeordnete aus einschlägigen Ausschüssen gesandt. Rund 100 Gruppen und Einzelpersonen haben ihn bis zu diesem Zeitpunkt unterstützt. 


Besucherkommentare

Keine Kommentare

Um selbst einen Kommentar abzugeben, melden Sie sich bitte zunächst an.