Bildung für Konstruktive Konfliktbearbeitung

Am Anfang unserer Bildungsarbeit stand das Ziel
"1000 Leute lernen gewaltfreies Handeln".
Heute arbeiten wir vor allem mit MultiplikatorInnen, organisieren Austausch und Vernetzung und erreichen so noch viel mehr Menschen.

Schwerpunkte unserer Arbeit in Deutschland

ReferentInnen für Workshops, Vorträge und Veranstaltungen

 Beratung

  • Wir beraten Trainingskollektive, NGOs oder Weiterbildungsinstitute für LehrerInnen, z.B. in Belarus. Mehr zu diesen Projekten im Arbeitsbereich "Internationale Gewaltfrei" hier

Aktuelles

13.10.2012

Änderung statt Kündigung des Abkommens zwischen Bundeswehr und Schule in NRW

Die seit langem vom Bündnis Schule ohne Bundeswehr NRW geforderte und vom Schulministerium NRW angekündigte Einschränkung des Einflusses der Bundeswehr auf die Schule ist jetzt umgesetzt worden. Wie mehrere Medien berichteten und...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit, Pazifismus und Miltärkritik, über uns

29.08.2012

Aufruf zur Protestaktion am 12./13. September 2012 in Bochum

Das Bündnis „Schule ohne Bundeswehr“, bei dem der BSV Mitgliedsorganisation ist, ruft zu Protestaktionen bei der Berufsbildungsmesse in Bochum am 12. und 13. September auf. Genauere Informationen sind hier ersichtlich. Am...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns, Pazifismus und Miltärkritik, Bildungsarbeit

16.05.2012

Gegen die Militarisierung der Jugend

Internationale Konferenz von WRI, DFG-VK, BSV in Darmstadt am 8.-10. Juni 2012[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, International, Bildungsarbeit, über uns

02.05.2012

„Erziehung zur Friedensgesinnung“ in NRW?

Der Bund für Soziale Verteidigung befragte, gemeinsam mit dem Bündnis „Schule ohne Bundeswehr“, LandtagskandidatInnen der Parteien SPD, Bündnis 90/ Die Grünen, DIE LINKE und der Piratenpartei zum Thema Friedensbildung und Schule...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit, über uns, Pazifismus und Miltärkritik

27.01.2012

Studierende der Uni Frankfurt am Main stimmen für friedliche und zivile Lehre und Forschung

76,3% der Studierenden der Goethe Universität Frankfurt am Main sprechen sich für die Aufnahme einer Zivilklausel in die Grundordnung der Universität aus. Damit fordern die Studierenden die Uni auf, keine Kooperationen oder...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, Bildungsarbeit

06.12.2011

Infoblatt: Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden

Neues Informationsblatt des BSV zum dem Thema "Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden" erschienen: Männer machen spezifische Erfahrungen in Krieg und bewaffneten Konflikten. Frauen auch. Das Gleiche gilt für...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns, Bildungsarbeit, Neuerscheinungen

28.06.2011

Fortbildung gegen Mobbing fällt aus

Die Fortbildung zum No Blame Approach am 29.06.2011 kann aufgrund geringer TeilnehmerInnenzahl leider nicht stattfinden. [weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit