Bildung für Konstruktive Konfliktbearbeitung

Am Anfang unserer Bildungsarbeit stand das Ziel
"1000 Leute lernen gewaltfreies Handeln".
Heute arbeiten wir vor allem mit MultiplikatorInnen, organisieren Austausch und Vernetzung und erreichen so noch viel mehr Menschen.

Schwerpunkte unserer Arbeit in Deutschland

ReferentInnen für Workshops, Vorträge und Veranstaltungen

 Beratung

  • Wir beraten Trainingskollektive, NGOs oder Weiterbildungsinstitute für LehrerInnen, z.B. in Belarus. Mehr zu diesen Projekten im Arbeitsbereich "Internationale Gewaltfrei" hier

Aktuelles

06.10.2014

20.000 UNTERSCHRIFTEN FÜR „LERNEN FÜR DEN FRIEDEN“ - Kundgebung und Übergabe an die Kulturministerkonferenz am 9.10. in Essen

Die Kampagne „Lernen für den Frieden - Keine Rüstungsindustrie und kein Militär in Bildungseinrichtungen“ setzt sich gegen die Militarisierung von Schulen und Hochschulen und für zivile Bildung und Wissenschaft ein. Über 20.000...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit

30.09.2014

NEUERSCHEINUNG: Friedensbildung als pädagogisches Konzept - Studie des BSV

Seit 2008 bestehen Kooperationen zwischen der Bundeswehr und den Landesschulministerien für einen einfacheren Zugang von Bundeswehr-Jugendoffizieren an Schulen. Da die Wehrpflicht ausgesetzt wurde und die Auslandseinsätze der...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit, Neuerscheinungen

26.09.2014

Bußgeldverfahren wegen Gleisblockade gegen Naziaufmarsch eingestellt

Am Montag den 22. September 2014 endete das zweite Verfahren gegen eine Aktivistin, die mit hunderten anderen in Frankfurt einen Naziaufmarsch blockiert hatte –  mit Einstellung. Ein Bündnis von antifaschistischen Gruppen,...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit

25.09.2014

Neues Projekt: Organisieren und mobilisieren für gesellschaftlichen Wandel in der Ukraine

Angesichts des Krieges in der Ukraine, wird in den internationalen Medien meist entlang der Optionsspektren „militärische Unterstützung vs. Humanitäre Hilfe“ debattiert. Jenseits dessen gibt es auch zivilgesellschaftliche Formen...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns, International, Bildungsarbeit

27.07.2014

IFGK gibt neues Arbeitspapier heraus: Kriege verhindern oder stoppen - Der Beitrag von Friedensbewegungen

Christine Schweitzer mit Jörgen Johansen: Kriege verhindern oder stoppen - Der Beitrag von Friedensbewegungen, Arbeitspapier Nr. 26, Juli 2014. Dieses Papier diskutiert auf der Basis von Beispielen von sieben Friedensbewegungen...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit, Pazifismus und Miltärkritik

30.06.2014

Gewaltfreier Widerstand kann geübt werden

Christoph Wonneberger, Mitinitiator der Montags-Friedensgebete in der DDR in den 1980er Jahren, spendet die Hälfte eines Preisgeldes, das er vom Deutschen Nationalpreis erhält, an den Bund für Soziale Verteidigung. Damit möchte...[weiterlesen...]

Kategorie: Bildungsarbeit, Pazifismus und Miltärkritik

22.05.2014

Informationsblatt zur Ukraine: Ein Land zwischen Ost und West

Dieses Informationsblatt erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Weder in Bezug auf den geschichtlichen Hintergrund der Ukraine, noch auf die aktuellen Geschehnisse im Frühjahr 2014. Es dient lediglich einer knappen...[weiterlesen...]

Kategorie: International, Bildungsarbeit