Arbeitsziele

 

Austausch untereinander zu verschiedenen Themen, u.a. in Form von Inputs durch die AG-Mitglieder, Weiterleitung von relevanten Informationen (Literaturhinweise, Materialien, Tagungen etc.)

 

Den eigenen Blick schärfen und eigene Sichtweisen erweitern

 

Eigene biographische Erfahrungen einbringen, z.B. in Form eines Stimmungsbildes zu Beginn jedes AG-Treffens

 

Barrieren überwinden, sowohl in uns selbst als auch bei der Interaktion mit anderen, d.h. eigene blinde Flecken entdecken und blinde Flecken bei anderen ansprechen/ thematisieren

 

Vernetzung mit anderen AGs, ExpertInnen, NGOs, die zum Thema arbeiten, z.B. VENRO AG Gender, geplante Gender-AG der Plattform Zivile Konfliktbearbeitung

 

Referent_innen-/Expert_innenpool aufbauen, zunächst intern in der Drop-Box

 

Output produzieren (z. B. Aufsätze, Broschüren, Leitfäden, Vorträge, Seminare…); Zielgruppe dieses Outputs wäre v. a. die sog. Friedenscommunity, also Friedensbewegung, Friedensforschung und Friedenspraxis