Der Bund für Soziale Verteidigung ist ein pazifistischer Fachverband der deutschen Friedensbewegung zur Entwicklung von Alternativen zu Militär und Gewalt.

01.12.2015

Workshop der Gender-AG hat erfolgreich stattgefunden

Kollegiales Empowerment: Gender thematisieren in der deutschen Friedensbewegung_Praxis_Forschung[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

26.11.2015

Terror und Islamischer Staat: Aus der Spirale der Gewalt aussteigen

Aus dem BSV ist ein neues Papier entstanden, das sich mit gewaltfreien Möglichkeiten der Antwort auf Terrorismus beschäftigt. Es kann hier heruntergeladen werden. Wir trauern um die Opfer der Anschläge von Paris. In das...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, International, über uns

24.11.2015

PraktikantIn für Arbeitsbereich Belarus gesucht

Wir suchen laufend PraktikantInnen für unseren Arbeitsbereich Belarus. Allgemeine Informationen zu einem Praktikum bei uns finden sich hier. Eine spezielle Ausschreibung zu einem Praktikum im Arbeitsbereich Belarus kann hier...[weiterlesen...]

Kategorie: International, über uns

19.11.2015

Neues und überarbeitete Infoblätter

 Der BSV hat ein neues Infoblatt über die US-amerikanische Waffenlobby erstellt. "Irgendwie ist es zur Routine geworden. Die Berichte darüber sind Routine. Meine Antwort an diesem Podium wird zur...[weiterlesen...]

Kategorie: Neuerscheinungen

19.11.2015

Zusammenfassung Abschlussdiskussion des Themenjahres "Krieg und Frieden" (18.11.2015)

Gestern (18. November 2015) fand die Abschlussdiskussion des Themenjahres „Krieg und Frieden“ im Hanse-Haus in Minden statt. Diese wurde vom Informationszentrum Dritte Welt Minden e.V. organisiert. Von BSV-Seite wurde Dr. Ute...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik

15.11.2015

Erklärung von Attac: Nach den Massakern von Paris

Angesichts der schrecklichen Terroranschläge in Paris in der Freitag-Nacht ist das Entsetzen groß. In die Trauer um die Opfer und Mahnungen, dass diese Anschlägen nur einem Ziel dienen, nämlich die französische und die...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns

11.11.2015

18.11.: Diskussion zum Thema Krieg und Frieden in Minden

Am Mittwoch, den 18.11., findet um 18:30 im Hansehaus in Minden eine Diskussion über die aktuelle Lage bezüglich der Rüstungsproduktion und -kontrolle/Militarisierung einerseits und Zivile Krisenprävention und soziale...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns

11.11.2015

Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugend

Die Aktionswoche gegen die Militarisierung der Jugend (vom 14. bis 20. November) wird von den War Resisters‘ International organisiert. Menschen aus aller Welt werden sich daran beteiligen, um das Ende der Rolle des Militärs im...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, International

03.11.2015

Erfolgsgeschichten zivilen Peacekeepings

Zivile Peacekeeper im Südsudan bewahren Flüchtlinge vor der Ermordung durch marodierende Truppen. Ein Zusammenstoß zwischen Rebellen und Regierungsarmee in den Philippinen wird durch ein von Nonviolent Peaceforce entwickeltes...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns, Neuerscheinungen

27.10.2015

WRI-Ratstreffen, Seminar zu War Profiteers und Aktion gegen Waffenmesse in Seoul

Die südkoreanische WRI-Mitgliedsorganisation World Without War sowie weitere soziale Bewegungen luden die WRI (War Resisters' International) für ihr Ratstreffen nach Seoul. Sie war verknüpft mit einem Internationalen Seminar zum...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns