Der Bund für Soziale Verteidigung ist ein pazifistischer Fachverband der deutschen Friedensbewegung zur Entwicklung von Alternativen zu Militär und Gewalt.

13.04.2016

Konzepte für Friedensarbeit heute

Am vergangenen Samstag, dem 9. April 2016, hat der Frühjahrs-Studientag des Instituts für Friedensarbeit und Gewaltfreie Konfliktbearbeitung stattgefunden. Er wurde in Kooperation mit dem Friedenskreis Halle organisiert und fand...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns, Pazifismus und Miltärkritik

12.04.2016

Hintergrundpapier: Frieden durch Demokratisierung?

Frieden durch Demokratisierung!? Demokratien sind untereinander friedlich, deshalb muss nur diese Regierungsform weltweit eingeführt werden, dann haben wir den Weltfrieden erreicht. Dies ist, natürlich sehr vereinfacht...[weiterlesen...]

Kategorie: Neuerscheinungen, über uns

07.04.2016

BSV-Büro am Donnerstag den 7. April nicht besetzt

Wegen Krankheit ist unser Büro heute, Donnerstag den 7. April 2016, leider nicht besetzt. Am Montag sind wir in alter Friedensfrische wieder im Einsatz! Beste Grüße, die Geschäftsstelle[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

30.03.2016

Peace Review: Unarmed Civilian Peacekeeping

Eine letztes Jahr erschienene Ausgabe des amerikanischen Journals „Peace Review – A Journal of Social Justice“ (Hrsg: Universität San Francisco) beschäftigt sich mit dem Thema „Ziviles Peacekeeping“. Auf ca.70 Seiten schreiben...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, Neuerscheinungen, über uns

30.03.2016

Hintergrundpapier: Kosten der Gewalt

"Kosten der Gewalt. Warum sich Krieg nicht rechnet" ist der Titel eines neuen Hintergrund- und Diskussionspapiers (Nr. 49). Geschrieben hat es Mario Dentice während seines Praktikums beim BSV. Dieses Hintergrund- und...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, Neuerscheinungen, über uns

24.03.2016

Video zu Projekten von Nonviolent Peacforce zum Schutz der Zivilbevölkerung in Südsudan

Seit 2013 herrscht im Südsudan ein blutiger Bürgerkrieg. Über 2 Millionen Menschen sind auf der Flucht oder suchen Schutz in Flüchtlingslagern. Allein im UN-Flüchtlingscamp in Bentiu wurden rund 120.000 Vertriebe gezählt. Seit...[weiterlesen...]

Kategorie: International

16.03.2016

Stoppt den Kreislauf der Gewalt in der Türkei

Neun deutsche Friedensorganisationen, darunter der Bund für Soziale Verteidigung, wenden sich angesichts des erneuten Krieges im Südosten der Türkei an die Bundesregierung. Er findet weitgehend abseits der Aufmerksamkeit der...[weiterlesen...]

Kategorie: International, über uns

14.03.2016

Ziviles Peacekeeping im Bundestag

Der Unterausschuss für zivile Krisenprävention befasst sich heute, am 14.3.16, in einer öffentlichen Anhörung mit dem Thema ziviles Peacekeeping. Die Sitzung, zu der u.a. Tiffany Easthom von Nonviolent Peaceforce und Rachel...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik

10.03.2016

Tagung "Bevor Angst die Seele aufisst" erfolgreich beendet

Am Wochenende vom 11. bis 13. März fand in Magdeburg unsere Tagung "Bevor Angst die Seele auf isst - Über Bedrohungen und friedenspolitische Alternativen in unserer krisenhaften Zeit" statt. Rund 50 TeilnehmerInnen...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

26.02.2016

Nonviolent Peaceforce für den Nobelpreis nominiert

Nonviolent Peaceforce, die internationale NRO, die mit viel Erfolg seit 2002 Ziviles Peacekeeping praktiziert und Menschen in Konfliktregionen vor Gewalt schützt, ist von den amerikanischen Quäkern (American Friends Service...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, International