Der Bund für Soziale Verteidigung ist ein pazifistischer Fachverband der deutschen Friedensbewegung zur Entwicklung von Alternativen zu Militär und Gewalt.

18.01.2017

Zivile Konfliktbearbeitung - Wie viel wird wofür ausgegeben?

Der BSV hat in diesem Infoblatt zusammengestellt, welche Ausgaben im Bundeshaushalt 2017 und den beiden Vorjahren im weitesten Sinne dem Feld der Zivilen Konfliktbearbeitung, Abrüstung und Rüstungskontrolle sowie Maßnahmen, die...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns, Neuerscheinungen, Pazifismus und Miltärkritik

10.01.2017

Neues Hintergrund und Diskussionspapier: Vergangenheitsarbeit

Nach einer Diktatur, schweren Menschenrechtsverletzungen oder Völkermord sehen sich Nachfolgeregierungen mit der Herausforderung der Aufarbeitung von vergangenen Verbrechen konfrontiert. Oft gibt es widerstreitende Interessen in...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, Neuerscheinungen, über uns

08.01.2017

Syrien: Vorträge und Streitgespräch

Am 7.12.16 waren die Journalistin Karin Leukefeld und BSV-Geschäftsführerin Christine Schweitzer Teilnehmerinnen einer Rinvorlesung in Kassel zum Syrienkonflikt. Nach kürzeren Vorträgen gab es ein Streitgespräch zur Einschätzung...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns, Pazifismus und Miltärkritik

28.12.2016

Wir wünschen allen ein gutes und friedliches neues Jahr

Der Bund für Soziale Verteidigung wünscht allen FreundInnen und UnterstützerInnen ein gutes und friedliches neues Jahr. Trotz Trump, den Kriegen im Nahen Osten und den Konflikten in so vielen weiteren Ländern: Es gibt immer auch...[weiterlesen...]

Kategorie: über uns

14.12.2016

BSV-Rundbrief Nr.4/2016 online verfügbar

Ab sofort ist der 4. BSV-Rundbrief dieses Jahres auch online verfügbar. Diesmal gibt es u.a. Artikel zu folgenden Themen: • Rassismus in der Friedensbewegung • Syrienkampagne • Parolen Paroli bieten • Belarus: Kinder und...[weiterlesen...]

Kategorie: Neuerscheinungen, über uns

09.12.2016

Aufruf: Neue Entspannungspolitik jetzt

Die Spannungen zwischen Russland und den NATO-Staaten nehmen nicht ab. In Reaktion darauf wurde ein Aufruf mit dem Titel "Die Spirale der Gewalt beenden - für eine neue Friedens- und Entspannungspolitik jetzt"...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik

21.11.2016

Neue Publikation zu Zivilem Peacekeeping

Ziviles Peacekeeping - Menschen wirksam schützen ohne Drohung oder Gewalt[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, Neuerscheinungen

17.11.2016

Friedensplan für Syrien: Eine Argumentationshilfe

Mindestens 26 Staaten sind direkt oder indirekt in Syrien involviert, mehr als 200 bewaffnete Gruppen kämpfen in dem Land. Die Akteure verfolgen nationale, regionale und weltpolitische Interessen, die zum Teil...[weiterlesen...]

Kategorie: International

31.10.2016

Zivile Konfliktbearbeitung: Ein Glossar

Im AphorismA-Verlag ist ein Glossar zum Thema Zivile Konfliktbearbeitung erschienen. Aus dem Vorwort: "Was ist Zivile Krisenprävention und wie unterscheidet sie sich von Ziviler Konfliktbearbeitung? ist der Zivile...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, Neuerscheinungen

24.10.2016

Syrienkampagne: NEIN zum Bundeswehrmandat - JA zu zivilen Lösungen für Syrien

Die Kampagne "MACHT FRIEDEN. Zivile Lösungen für Syrien" ruft zu "Urgent Action Days" auf. Vom 1.-10. November heißt es "NEIN zum Bundeswehrmandat - JA zu zivilen Lösungen für...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik

Treffer 1 bis 10 von 390
<< Erste < Vorherige 1-10 11-20 21-30 31-40 41-50 51-60 61-70 Nächste > Letzte >>