Pazifismus und Militärkritik

Hier stellen wir grundlegende Konzepte vor, wie mit gewaltfreien Mitteln Sicherheit, Demokratie und Menschenrechte geschützt werden können.

Mit militärischen Mitteln ist dagegen kein Frieden zu schaffen. Soziale Verteidigung und gewaltfreie Konflikttransformation sind keine Ergänzung zum Militär, sondern erfordern Rüstung und Militär abzuschaffen!

Unser neuester Artikel von November 2017 befasst sich mit der Koreakrise und fragt, welche Lösungsmöglichkeiten es aus "friedenslogischer" Sicht geben könnte. Er kann hier heruntergeladen werden.

Ältere Papiere und Aufsätze finden sich hier:


Aktuelles

30.03.2016

Hintergrundpapier: Kosten der Gewalt

"Kosten der Gewalt. Warum sich Krieg nicht rechnet" ist der Titel eines neuen Hintergrund- und Diskussionspapiers (Nr. 49). Geschrieben hat es Mario Dentice während seines Praktikums beim BSV. Dieses Hintergrund- und...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, Neuerscheinungen, über uns

14.03.2016

Ziviles Peacekeeping im Bundestag

Der Unterausschuss für zivile Krisenprävention befasst sich heute, am 14.3.16, in einer öffentlichen Anhörung mit dem Thema ziviles Peacekeeping. Die Sitzung, zu der u.a. Tiffany Easthom von Nonviolent Peaceforce und Rachel...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik

26.02.2016

Nonviolent Peaceforce für den Nobelpreis nominiert

Nonviolent Peaceforce, die internationale NRO, die mit viel Erfolg seit 2002 Ziviles Peacekeeping praktiziert und Menschen in Konfliktregionen vor Gewalt schützt, ist von den amerikanischen Quäkern (American Friends Service...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, International

22.02.2016

Strategiekonferenz der Kooperation für den Frieden

Am vergangenen Freitag-Samstag fand die diesjährige Strategiekonferenz der Kooperation für den Frieden statt. In verschiedenen Vorträgen, Panels und Arbeitsgruppen wurde über die Situation in Europa und die Gefahren gesprochen,...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik

27.01.2016

Neues Infoblatt zur Gewaltfreiheit

Gewalt ist doch anscheinend überall, und wenn man sich nicht mit Gegengewalt wehrt, ist man hilflos, oder? Kann mit Gewaltfreiheit ein Ziel erreicht werden oder ist es nur eine utopische Idee? Was bedeutet Gewaltfreiheit? Dieses...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns, Neuerscheinungen

20.01.2016

Andreas Buro verstorben

Der Friedenforscher und streitbare Pazifist Andreas Buro ist am 19. Januar mittags im Kreise seiner Kinder und seiner Partnerin Ursula friedlich eingeschlafen. Wir trauern um einen Freund und Mitstreiter, der Jahrzehnte der...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, über uns

13.01.2016

Menschenrechtssituation in der Osttürkei

Während die internationale Öffentlichkeit schockiert auf den neuesten Bombenanschlag in Istanbul reagiert hat, bleibt die Situation in der Osttürkei weitgehend unkommentiert und unbekannt. Vier türkische...[weiterlesen...]

Kategorie: Pazifismus und Miltärkritik, International