< Neues Hintergrund und Diskussionspapier: Vergangenheitsarbeit
18.01.2017
Kategorie: über uns, Neuerscheinungen, Pazifismus und Miltärkritik

Zivile Konfliktbearbeitung - Wie viel wird wofür ausgegeben?


Der BSV hat in diesem Infoblatt zusammengestellt, welche Ausgaben im Bundeshaushalt 2017 und den beiden Vorjahren im weitesten Sinne dem Feld der Zivilen Konfliktbearbeitung, Abrüstung und Rüstungskontrolle sowie Maßnahmen, die z.B. Vorurteile reduzieren sollen, eingesetzt sind. Nach unseren Recherchen stehen 2017 rund 3,47 Milliarden Euro zur Verfügung. Wem das viel erscheint: Für den Einzelplan 14, also den Haushalt des Verteidigungsministeriums, stehen 37 Milliarden, also mehr als das Zehnfache, bereit.

Das Infoblatt kann hier heruntergeladen oder in unserem Shop (als gefaltetes A3-Blatt) bestellt werden. Es kostet nichts, aber bei Bestellungen größerer Mengen freuen wir uns über eine Spende!

 


Besucherkommentare

Keine Kommentare

Um selbst einen Kommentar abzugeben, melden Sie sich bitte zunächst an.