< Dokumentation des Fachgesprächs zur Friedensbildung erschienen
27.12.2017
Kategorie: über uns

Wir wünschen allen ein gutes und friedliches neues Jahr!


Der Bund für Soziale Verteidigung wünscht allen seinen Freund*innen ein gutes und friedliches neues Jahr. Wir hoffen, dass die Kriege, die im Moment toben, beigelegt werden können - von der DR Kongo bis zu den Philippinen, vom Jemen bis zu Nordkorea, und dass dort, wo Friedensprozesse begonnen haben, wie in Kolumbien oder ansatzweise jetzt auch in Syrien, sich diese stabilisieren.

Unser Büro ist wieder ab dem 8. Januar besetzt; bis dahin erreichen Sie uns ausschließlich per Email.


Besucherkommentare

Keine Kommentare

Um selbst einen Kommentar abzugeben, melden Sie sich bitte zunächst an.