< Rundbrief Nr. 2/2017 ist im Erscheinen
05.05.2017
Kategorie: über uns

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Theodor Ebert!


Heute, am 6. Mai 2017, wird Prof. Dr. Theodor Ebert 80 Jahre alt. Er ist DER deutsche Promotor der Theorie der gewaltfreien Aktion und der Sozialen Verteidigung und einer der Vordenker des Zivilen Friedensdienstes. Seine Publikationen haben seit den 1970er Jahren Generationen von Friedensbewegten beeinflusst, die Interesse an Gewaltfreiheit und gewaltfreien Alternativen haben. Den Prozess, der 1989 zur Gründung des Bund für Soziale Verteidigung führte, hat er mit angestoßen und er war der erste Co-Vorsitzende des BSV zusammen mit der Grünen Politikerin Petra K. Kelly.

Der Bund für Soziale Verteidigung gratuliert ihm herzlich!

Zusammen mit dem Friedensmuseum Nürnberg haben wir ein kleines Video erstellt, auf dem etliche seiner Weggefährt*innen eine Grußbotschaft zu seinem Geburtstag aufgenommen haben. Dieses Video kann auf Youtube gesehen werden: https://youtu.be/0MWKEQUFvRA

Das Friedensmuseum Nürnberg hat den gleichen Film ebenfalls online gestellt und außerdem findet am 9. Mai in Nürnberg eine Hommage an Theodor Ebert mit einer Lesung von Texten von ihm statt.

Theodor Ebert hat in den letzten Jahren vor allem über die Frühzeit der gewaltfreien Bewegung in Deutschland geschrieben. Seine Erinnerungen und auch literarische Werke sind auf seiner Website nachzulesen: http://www.theodor-ebert.de/


Besucherkommentare

Keine Kommentare

Um selbst einen Kommentar abzugeben, melden Sie sich bitte zunächst an.