Aber wann hat Protest eigentlich Erfolg?

Die Menschen protestieren auf der Straße gegen Donald Trump.


In der Washington Post hat Erica Chenoweth vor kurzem zehn Thesen aufgestellt, die den Vorteil gewaltfreier Massenproteste gegenüber militantem Widerstand belegen und Prinzipien für erfolgreichen friedlichen Protest begründen sollen.  Chenoweth ist eine renommierte Professorin an der Josef Korbel School of International Studies der University von Denver und forscht vor allem zu zivilen Widerstandsbewegungen und politischer Gewalt.

Der Autorin zufolge sind Ziviler Ungehorsam und Widerstand populärer den je. Es stellt sich für jede Bewegung, in den USA, aber genauso bei uns, die Frage der geeigneten Strategie, mit der auch die Gewaltfrage einhergeht.


Preis: 0,00 €