Info-Materialien

Gerne senden wir Ihnen und Dir auch kostenlose Infomaterialien über den Bund für Soziale Verteidigung, unsere Projekte und Partner zu, auch in größeren Mengen für Infostände und ähnliches. Dafür würden wir dann aber um eine Spende für die Kopierkosten bitten.

Sie finden hier kostenlose Materialien zum Runterladen oder Bestellen. 

BSV

Aber wann hat Protest eigentlich Erfolg?

Die Menschen protestieren auf der Straße
gegen Donald Trump.

In der Washington Post hat Erica Chenoweth vor kurzem zehn Thesen aufgestellt, die den Vorteil gewaltfreier Massenproteste gegenüber militantem Widerstand belegen und Prinzipien für erfolgreichen friedlichen Protest begründen sollen.  Chenoweth ist eine renommierte Professorin an der Josef Korbel School of International Studies der University von Denver und forscht vor allem zu zivilen Widerst...

Preis : EUR 0,00

Afghanistan: Friedensplan

In den letzten Wochen und Monaten gab es in der internationalen Presse sehr widersprüchliche Meldungen über die Frage: Wie verhandlungsbereit sind die Taliban? Mit wem wollen sie reden, mit wem nicht? aixpaix.de-Herausgeber Otmar Steinbicker sprach über die zentralen Fragen einer Friedenslösung für Afghanistan mit Naqibullah Shorish, dem wichtigsten Stammesführer Afghanistans. Shorish unter...

Preis : EUR 0,00

Aktuelle Projekte im Bereich Bildungsarbeit

Das Infoblatt beschreibt die aktuelle Arbeit des BSV im Bereich der Friedensbildung.

Preis : EUR 0,00

Aktuelle Projekte im Bereich Gewaltfrei Eingreifen

Das Infoblatt beschreibt die aktuelle Arbeit des BSV im Arbeitsfeld Gewaltfreie Intervention.

Preis : EUR 0,00

Aktuelle Projekte im Bereich Pazifismus und Militärkritik

Das Infoblatt beschreibt die aktuelle Arbeit des BSV im Arbeitsfeld Pazifismus und Militärkritik.

Preis : EUR 0,00

Atomwaffen ächten

2015 wird es 70 Jahre her sein, dass die Atombombe "Little Boy" über der japanischen Stadt Hiroshima abgeworfen wurde. Drei Tage später wurde die Hafenstadt Nagasaki das Ziel einer weiteren Bombe namens "Fat Man". Insgesamt kosteten die beiden Kernwaffen circa 210.000 Menschen das Leben. Sie sind bis heute die einzigen in einem Krieg eingesetzten Atomwaffen. Der dem zweiten Weltkrieg nachfolgend...

Preis : EUR 0,00

Backfire - Wann geht ein Angriff nach hinten los?

( Bund für Soziale Verteidigung )

Wenn politisch aktive Gruppen oder Einzelpersonen von den Mächtigen im Lande als bedrohlich empfunden werden, sind sie - auch in demokratischen Ländern - gelegentlich massiven Angriffen oder Übergriffen ausgesetzt. Verleumdung, Bespitzelung mit nachrichtendienstlichen Mitteln, Drohungen oder tatsächliche physische Angriffe - die Liste der unfairen oder illegalen Mittel, die eingesetzt wurden o...

Preis : EUR 0,00

Belarus

Dieses Infoblatt gibt eine kurze Einführung in die gesellschaftspolitische Situation in Belarus (Weißrussland) – insbesondere mit Blick auf zivilgesellschaftliche Aktivitäten. Es stellt die PartnerInnen des BSV in Belarus vor und welche Rolle der BSV in deren Arbeit spielt. Nach einem Ausblick, wie sich das Engagement des BSV in der näheren Zukunft gestaltet, hängt eine Liste von Kontakt-Li...

Preis : EUR 0,00

BSV Leitbild

Der BSV ist ein pazifistisch-antimilitaristischer Mitglieder- und Dachverband. Er hat ungefähr 450 Einzelmitglieder und 45 Mitgliedsgruppen und -organisationen. Einige dieser Organisationen haben als Trägerorganisationen beson-dere Verantwortung für die Entwicklung der Politik des Bundes für Soziale Verteidigung (BSV) übernommen. Gegründet wurde der BSV 1989 nach dem Kongress „Wege zur Soz...

Preis : EUR 0,00

Comic THINK PEACE

Unser Comic zum Bildungsprojekt "Globaler Frieden Goes Mainstream". In ihm finden sich vier Beispiele für Gewaltfreie Konflikttransformation, Versöhnung, Unbewaffnetes Ziviles Peacekeeping und Gewaltfreie Direkte Aktionen. Besucht die Seite www.think-peace.de und erfahrt mehr über das Projekt. ...

Preis : EUR 0,00

Der Durchbruch - H. Runham Brown

Im ersten Weltkrieg verweigerten Tausende junger Männer den Kriegsdienst – allein in England waren es rund 16.000. Viele nahmen Gefängnisstrafen oder Arbeitslager auf sich. Nach dem 1. Weltkrieg entstand eine politische Bewegung, die Kriegsdienstverweigerung (KDV) nicht nur als individuelle persönliche Entscheidung sah, nicht zu töten, sondern KDV als politisches Instrument der Kriegsverhind...

Preis : EUR 0,00

Die Militarisierung der Europäischen Union

Die Bedeutung von Drohnen im militärischen Bereich ist seit einigen Jahren enorm gewachsen. Viele gehen davon aus, dass sie bemannte Kampfjets früher oder später weitgehend ersetzen. Derzeit werden ca. 6 Milliarden Euro für die Entwicklung und den Bau von Drohnen ausgegeben; 2021 könnten es schon 12 Milliarden sein. Über 80 Staaten setzen Drohnen für militärische Zweckeein. Es muss bei mi...

Preis : EUR 0,00

Die Ukraine. Ein Land zwischen Ost und West

Die geschichtlichen Hintergründe der Aufstände in der Ukraine

Dieses Informationsblatt erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Weder in Bezug auf den geschichtlichen Hintergrund der Ukraine, noch auf die aktuellen Geschehnisse im Frühjahr 2014. Es dient lediglich einer knappen Einführung in die Begebenheiten des vergangenen Jahrhunderts in der Ukraine, um eine persönliche Einschätzung und Beurteilung der gegenwärtigen Vorfälle zu vereinfachen und ...

Preis : EUR 0,00

Einwände und Antworten zur Wirksamkeit Ziviler Konfliktbearbeitung

Ist Zivile Konfliktbearbeitung eine Alternative oder eine Ergänzung zu militärischer Konfliktintervention? In diesem Text werden einige Einwände gegen eine radikale Zivilisierung des Umgangs mit Konflikten ohne Rückgriff auf das Militärische als „letztes Mittel“ betrachtet und auf sie geantwortet.

Preis : EUR 0,00

Elicitive Konfliktbearbeitung

Die 'Elicitive Konfliktbearbeitung' geht davon aus, dass jeder Konflikt einzigartig geprägt ist durch kontextspezifische historische, gesellschaftliche und kulturelle Gegebenheiten. Die Bearbeitung bzw. Transformation eines Konfliktes kann daher nicht 'von außen' stattfinden, sondern funktioniert nur unter Berücksichtigung lokaler Strukturen und Miteinbeziehung lokaler Akteure, also 'von...

Preis : EUR 0,00

Flyer THINK PEACE

Unser Flyer zum Bildungsprojekt "Globaler Frieden Goes Mainstream". Wir möchten mit den Think Peace Materialien zu Bildung im Bereich von Ziviler Konfliktbearbeitung beitragen. Besucht die Seite www.think-peace.de und erfahrt mehr über das Projekt....

Preis : EUR 0,00

Frauen in Syrien

Terror, Gefahr, Angst, Hilflosigkeit. Das sind Assoziationen, die sofort ins Gedächtnis gerufen werden, wenn man an Syrien denkt. Kristin Williams vom „Institute for Inclusive Security“ hat etliche Beispiele zusammengetragen von Frauen in Syrien, die gewaltfreie Proteste durchführen, für die Freilassung von Gefangenen des Islamischen Staats (IS) sorgen, die Wiedereröffnung von Schulen org...

Preis : EUR 0,00

Frieden für Syrien- eine Argumentationshilfe

In der Argumentationshilfe formuliert Christine Schweitzer, welche Voraussetzungen gegeben sein könnten, um endlich zu einem gelingenden Frieden in Syrien zu gelangen.

Preis : EUR 0,00

Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden

Männer machen spezifische Erfahrungen in Krieg und bewaffneten Konflikten. Frauen auch. Das Gleiche gilt für Friedens- und Übergangszeiten. Wird der Blick auf die Geschlechterverhältnisse versäumt, so können Strukturen, die zur Eskalation der Gewalt beitragen, unberücksichtigt und als konfliktverschärfende Faktoren bestehen bleiben.Kostenloses Infoblatt des BSV, 2 Seiten, Dezember 2011. ...

Preis : EUR 0,00

Gewaltfreie Aktion und Ziviler Ungehorsam

Das Infoblatt beschreibt die Grundlagen von gewaltfreier Aktion und Zivilem Ungehorsam und liefert Argumente, warum beide wichtige Strategien sozialer Bewegungen darstellen.
kostenlos herunterladen

Gewaltfreiheit - Eine Einführung

Gewalt ist doch anscheinend überall, und wenn man sich nicht mit Gegengewalt wehrt, ist man hilflos, oder? Kann mit Gewaltfreiheit ein Ziel erreicht werden oder ist es nur eine utopische Idee? Was bedeutet Gewaltfreiheit? Dieses Infoblatt definiert den Begriff und die Grundlagender Gewaltfreiheit und zeigt dessen Praktikabilität auf. Zum Schluss wird auf die Diskussion des Begriffs eingegangen. ...

Preis : EUR 0,00

Gewaltfreiheit -> "Gütekraft!"

Anhand der wichtigsten Inhalte der "Gewaltfreiheit"-Traditionen wird "Gütekraft" erläutert als die Kraft, die bei gewaltfreiem Vorgehen Grundlage für den Erfolg ist und erklärt, warum dieser Impuls von Gandhi daher passender mit "Gütekraft" als mit "Gewaltfreiheit" bezeichnet wird.

Preis : EUR 0,00

Gewaltfreiheit in Syrien

Die Verschlimmerung von Gewalt und Repression in Syrien hat viele AnalytikerInnen und PolitikgestalterInnen in den USA und anderen westlichen Ländern um Wege ringen lassen, wie unsere Regierungen helfen können, das Blutvergießen zu beenden und jene zu unterstützen, die das Assad-Regime stürzen wollen. Der verzweifelte Wunsch, „etwas zu tun“, hat eine wachsende Zahl von Leuten veranlasst,...

Preis : EUR 0,00

Infoflyer

Wer wir sind und was wir wollen

Die Selbstdarstellung des Bund für Soziale Verteidigung enthält allgemeine, einleitende Informationen über den Verein und seine Geschichte, Zusammenfassungs der Arbeitsergebnisse des BSV, Vorstellung der aktuellen Tätigkeitsfelder, sowie Kontaktmöglichkeiten und Mitgleidschaftsantrag.

Preis : EUR 0,00

Infoflyer Englisch

Federation for Social Defence - transform conflicts non-violently and abolish military and armamemt

The presentation contains general information, results of our work, our current fields of action and ways to become a member or to support us.

Preis : EUR 0,00

Infoflyer Jugend

Der Bund für Soziale Verteidigung stellt sich vor

Dieser Infoflyer enthält eine kurze Einführung in die Soziale Verteidigung und die Idee, welche dem Bund zu Grunde liegt, sowie eine Übersicht über unsere aktuellen Projekte. 

Preis : EUR 0,00

Islamischer Staat, Irak und Syrien

Herangehensweise an die aktuelle Krise - Hintergrundpapier

Der BSV hat ein neues Hintergrundpapier herausgegeben, das sich mit der Situation in Irak und Syrien und möglichen zivilen Ansatzpunkten im Konflikt mit dem IS befasst. Die neue Bundesregierung trat 2013 mit dem Versprechen an, Waffenexporte in Nicht-NATO-Staaten restriktiver zu handhaben. Bis zur zweiten Augustwoche 2014 galt dies auch noch, doch dann fand innerhalb weniger Tage ein Schwenk um 1...

Preis : EUR 0,00

Kleinwaffen und leichte Waffen

Befasst man sich mit dem Thema Kleinwaffen, so kommt man an den Worten des ehemaligen UNGeneralsekretärs Kofi Annan nicht vorbei. Dieser wertete in seiner Rede We the peoples: the role of the United Nations in the twenty-first century, Kleinwaffen als Massenvernichtungswaffen. Ein Blick auf die Statistiken stützt Annans Aussage. Die Anzahl der Opfer von Kleinwaffen liegt jährlich zwischen 400.0...

Preis : EUR 0,00

Literaturliste: Ziviler Ungehorsam

Literaturliste zum Thema Ziviler Ungehorsam.

Preis : EUR 0,00

Militär, Militarisierung und Bildung

In der Diskussion um die Bedeutung der Streitkräfte für die Gesellschaft in Deutschland wird der Begriff der Militarisierung immer häufiger verwendet. Sehr häufig wird von einer Militarisierung der Schule gesprochen, seit das Militär seinen Einfluss auf die Schülerinnen und Schüler zu verstärken versucht. Ein Anzeichen für dieses Bemühen sind die Kooperationen zwischen Bundeswehr-Kommand...

Preis : EUR 0,00