Jahalin-Projekt

Seit November 2004 begleitete der BSV die Zivile Friedensfachkraft Anna Crummenerl im Projekt mit den Jahalin-Beduinen im Westjordanland nahe Jerusalem. Vor Ort stärkte sie die Zusammenarbeit zwischen den Menschen im Camp und unseren israelischen und palästinensischen PartnerInnen. Auf vielfältige Weise, durch Gespräche und Beratung, Kurse, Aktionen etc. begleitete sie den Wiederaufbau des Gemeinwesens an diesem Ort, an den die Beduinen vertrieben wurden.

Mit dem Projekt halfen wir nicht nur die Lebensbedingungen der Beduinen zu verbessern, sondern trugen auch zum Abbau von Schranken zwischen den Beduinen, der palästinensischen Gesellschaft und den BewohnerInnen der nahe gelegenen Siedlung Ma'ale Adumim bei. Zur Unterstützung von Anna Crummenerl entsendete der BSV auch Freiwillige zu Kurzzeiteinsätzen und zum anderen Dienst im Ausland. Weitere Informationen finden Sie unter: http://jahalin.soziale-verteidigung.de.